Buchtipps

Gesund, fit und vital ins neue Jahr!

Wir haben für Dich tolle Buchtipps für einen wunderbaren Start ins Jahr 2017. Ob Wellness, Beauty, gesunde Ernährung, Gesundheit oder Fitness – diese Titel informieren umfassend und inspirieren zugleich!

1 Buchtipp:  5-Elemente-Küche - Gesunde Ernährung im Rhythmus der Organuhr von Anna Ursula Ams und Ulrike Kirmse. Die Organe sind rund um die Uhr damit beschäftigt, den Organismus am Leben zu erhalten und schädliche Einflüsse abzuwehren. Nach Ansicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird im Rhythmus von zwei Stunden immer ein bestimmtes Organ besonders gut mit der Lebensenergie Qi versorgt. Anna Ursula Ams und Ulrike Kirmse zeigen in ihrem Kochbuch „5-Elemente-Küche“, wie ganzheitliche Ernährung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Dabei hat jeder Mensch individuelle Bedürfnisse, die sich auf die Anforderungen seines Körpers auswirken. Das 5-Elemente-Kochbuch hilft dir, deine Konstitution zu ergründen und durch Achtsamkeit und die Grundsätze der TCM eine neue Balance zu erlangen. Das Buch bietet eine einzigartige Kombination aus alltagstauglichen und ungemein köstlichen Rezepten und Tipps, wie du die Arbeit deiner Organe unterstützen kannst.
Verlag: Christian

2 Buchtipp: The Burn – verbrenne deine Fettpolster von Haylie Pomroy und Eve Adamson. Wenn du in kurze Zeit maximal abnehmen möchtest oder deine Gewichtsabnahme mal wieder stockt, dann ist „The Burn“ der richtige Fett-Booster  für dich!  Der Titel bietet dir drei individuelle Power-Diätpläne mit Genuss- und Wohlfühlgarantie. Das Gewichtsverlust-Versprechen: in 3 Tagen 3 Pfund, in 5 Tagen 5 Pfund oder in 10 Tagen 10 Pfund.  
Klasse, detaillierte Tagespläne und rund 70 Fett-Booster-Rezepte für Smoothies, Suppen und Tees sowie für vollwertige Genussmahlzeiten machen die Umsetzung leicht und super lecker. Zusatz-Booster für die schnelle Gewichtsabnahme ist ein spezieller Mix aus verschiedenen Tools: Superfoods, naturheilkundliche Detoxmaßnahmen, Wohlfühl-Wellness-Einheiten wie Saunagänge oder Massagen sowie Fitnesstipps wie Cardiotraining und Yoga. Haylie Pomroys immer gut gelaunte und überzeugende Art motiviert zusätzlich. Für all diejenigen, die an  neuen Ansätzen zu effektiven Gewichtsreduktion interessiert sind, ist dieser Titel eine sehr gute Wahl!
Verlag: Gräfe und Unzer

3 Buchtipp: Der Schlüssel zur Gesundheit von Dr. Ulrich Strunz.
Dr. Ulrich Strunz ist mittlerweile eine feste Konstante, wenn es um Bücher mit interessanten Gesundheitsthemen geht! In seinem aktuellen Titel „Der Schlüssel zur Gesundheit“ eröffnet uns der passionierte Mediziner erstmals seine Philosophie des Heilens - und eröffnet uns eine aufregend neue Sicht auf die Zusammenhänge von Körper und Geist, von Gesundheit und Krankheit. Spannende Antworten auf die Frage, was uns krank macht sowie den Prozess der Gesundheit. Ein toller Ratgeber, den in keinem Haushalt fehlen sollte!
Verlag: Heyne

4 Buchtipp: Haut nah - Alles über unser größtes Organ von Dr. Yael Adler.
Die menschliche Haut ist mehr als eine Hülle. Als größtes Organ erfüllt sie eine Vielzahl lebensnotwendiger Funktionen und ist zugleich der „Spiegel der Seele“.  In ihrem so aufschlussreichen wie unterhaltsamen Buch rückt die fernsehbekannte Dermatologin Dr. Yael Adler unserer Haut zu Leibe und erklärt alles, was man über sie wissen will. Aussagekräftige Illustrationen unterstützen visuell den ohnehin bereits verständlich erklärten Text und machen aus diesem Buch eine informative Lektüre zum Thema Haut!
Verlag: Droemer

6 Buchtipp: Natürlich schön - Naturkosmetik leicht gemacht von Christina Kraus. Wie der Name bereits vermuten lässt, soll Naturkosmetik die Haut mit natürlichen Wirkstoffen pflegen. Wie einfach das ist und wie gut das deiner Haut und deiner selbst tut, zeigt dir die Apothekerin und Gründerin von Greenglam Dr. Christina Kraus. Ausführlich und selbst für Laien verständlich erklärt die Autorin die wichtigsten natürlichen Zutaten für die nachhaltige Kosmetikherstellung. Die erforderlichen Techniken werden Schritt für Schritt anhand der Rezepte erklärt, sodass du selbst ohne Vorkenntnisse bald die erste eigene Gesichtscreme, Bodylotion oder Haarpflege herstellen kannst. Zahleiche Wellness-Vorschläge und vegane Pflegeprodukte ergänzen den Inhalt und machen aus diesem Titel einer der besten Bücher für selbstgemachte Naturkosmetik.
Verlag: Edition Michael Fischer

7 Buchtipp: Heimliche Entzündungen - Mit der richtigen Ernährung sanft vorbeugen und lindern von Silvia Bürkle. Von Mückenstich bis Magengeschwür – in jedem Körper toben permanent Abwehrkämpfe gegen schädliche Einflüsse. Entzündungen spielen eine Schlüsselrolle. Nehmen sie überhand oder werden chronisch, werden sie lebensgefährlich und sind oftmals Auslöser von unterschiedlichen – sogenannten - Volkskrankheiten wie Gelenkschmerzen, Rheuma, Darmerkrankungen, Allergien, Diabetes. Trotz aller Unterschiede haben all diese Erkrankungen eins gemeinsam: Sie entstehen häufig durch chronische Entzündungen, die durch Stoffwechselvorgänge ausgelöst werden und oft lange unerkannt bleiben. Die "heimlichen" Entzündungen beeinflussen den Stoffwechsel negativ, bis es schließlich zum Ausbruch der Krankheit kommt. Wie wir diesen Prozess positiv abwenden und bereits vorhandene Stoffwechselschieflagen ausgleichen und wie wir mit der richtigen Auswahl der Lebensmittel, kombiniert mit einem gesunden Lebensstil, die Entstehung solcher Entzündungen vorbeugen können, erklärt die Autorin ausführlich.
Verlag: Königsfurt Urania

8 Buchtipp: Meine Rezepte für die ganze Familie von Leila Lindholm. Der neue Erfolgstitel von der schwedischen TV-Köchin und Food-Ikone  Leila Lindholm beinhaltet mehr als 100 Rezepte für die ganze Familie. Ihre abwechslungsreichen Rezepte sprechen nicht nur allen, die einen gesunden Lebensstil führen, aus der Seele, sondern berücksichtigen zudem Lebensmittelunverträglichkeiten. Ob gluten-, nuss-, ei- oder laktosefrei, vegetarisch oder vegan - Leila erfüllt alle Ernährungswünsche. Leila weiß, was lecker schmeckt und gesund ist! Ein toller und inspirierender Titel mit zahlreichen neuen Rezeptkreationen. 
Verlag: Fackelträger Verlag

9 Buchtipp: Chinesische Medizin für die westliche Welt von Christian Schmincke. Dieser umfangreiche und mit Abstand beste Buchttitel zum Thema Chinesische Medizin ist Pflichtlektüre für all diejenigen, die sich für die Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin interessieren. Erfahre in diesem Grundlagenbuch, wie du die Traditionelle chinesische Medizin für deine Gesundheit nutzen kannst. Christian Schmincke ist der Experte auf dem Gebiet der Traditionellen chinesischen Medizin. Seine Bücher sind klar – und auch für Laien – gut  verständlich geschrieben. Lebensenergie, Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte, Erhaltung der Gesundheit  und Chinesische Arzneimittel  - anschaulich erklärt Christian Schmincke die ärztlichen Verfahren der TCM,  was sie bewirken und wie Krankheiten nach der TCM-Lehre entstehen und behandelt werden.
Verlag: http://www.springer.com/Springer

10 Buchtipp: Die Anti Aging Formel von Wilfried Dubbels.
Die Anti Aging Formel ist ein synergetisches Konzept für optimale körperliche und mentale Leistung in jedem Alter. Aufbauend auf den aktuellen Hypothesen zur Biochemie des Alterns (Hormontheorie, Gen-Mutationstheorie, Telomertheorie, Freie-Radikaltheorie und Stoffwechseltheorie) stellt Wilfried Dubbels sein umfassendes Anti-Aging-Konzept vor. Erstmals wird damit auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Studien ein Lebensstil präsentiert, der nicht nur bei Jüngeren das "Altern im Vorspulmodus" zuverlässig verhindern kann, sondern auch im mittleren und fortgeschrittenen Alter eine bislang ungeahnte Vitalität und Lebensenergie verspricht. Dabei liefert der Autor handfeste Vorgaben mit denen jeder sofort von seinem Anti-Aging-Konzept profitieren kann. Ein toller Ratgeber für gesunde Ernährung und Gesundheit mit Anti-Aging-Effekt für Jung und Alt!
Verlag: Novagenics

11 Buchtipp: Die Kraft der Meditation von Professor Peter Sedlmeier. Meditieren liegt im Trend. Aber: Was genau macht man dabei? Welche Meditationsformen gibt es? Was können sie bewirken - und was eben nicht? Peter Sedlmeier beantwortet diese Fragen und lässt dabei Erfahrungen aus seiner eigenen Meditationspraxis einfließen. Unter Einbezug neuester wissenschaftlicher Studien gibt er einen Überblick darüber, wie die Wirkung der Meditation in westlichen und östlichen Theorien erklärt wird. Wer sich über die Wirkungen von Meditation informieren möchte, findet in diesem Buch eine solide, wissenschaftlich fundierte Quelle.
Verlag: Rowohlt

 

 

Fotos: Verlage, Thinkstock

 

Das aktuelle Magazin