100.000te Besucherin entdeckt Hamburgs Schokoladenseite

Das Chocoversum by Hachez feiert seinen zweiten Geburtstag

Am 3. Dezember 2011 öffnete sich erstmals am Meßberg eine Tür in die Welt der Schokolade: das Chocoversum by Hachez. Seitdem bereichert die interaktive Erlebniswelt die Hamburger Museumslandschaft und entwickelt sich vom Geheimtipp zur Freizeitattraktion für Hamburger und Touristen. Am 25. November betrat die 100.000te Besucherin diesen Jahres die süße Erlebniswelt. Damit machte Frau Bretschneider dem Chocoversum wohl das schönste Geschenk zum zweijährigen Jubiläum, das heute, acht Tage später, gefeiert wird.

Die Hachez Chocoversum GmbH als privater Betreiber des Chocoversums sieht sich durch die steigende Besucherzahl bestätigt. „Schokolade ist ein wahrer Mythos und die Kakaobohne als Handelsware untrennbar mit der Hafenstadt Hamburg verbunden. Im Chocoversum zeigen wir die Kunst der Schokoladenherstellung und die dafür notwendige Liebe zum Detail. Werte, die in der langjährigen Tradition von Hachez tief verankert sind“, so Wolf Kropp-Büttner, Geschäftsführer der Hachez Chocoversum GmbH. Im Chocoversum erhalten die Besucher spannendes Hintergrundwissen über Anbau und Handel des Rohstoffs Kakao sowie über sämtliche Verarbeitungsstufen, die an historischen Maschinen live vorgeführt werden. Das Chocoversum gewährt so einen Blick hinter die Kulissen des Premium-Herstellers, in dessen Bremer Produktionsstätte Führungen hygienebedingt nicht möglich sind.
Das Erfolgsgeheimnis des Chocoversums sieht Frank Müller-Wagner, Geschäftsführer der Wissenswelten Management GmbH, im interaktiven Konzept der Ausstellung: „Das Phänomen Schokolade wird im Chocoversum auf faszinierende Art greifbar“. Nach einem enttäuschenden Start hatte der Spezialist für Themenwelten im September 2012 den Betrieb des Chocoversums übernommen und die Ausstellung mit Unterstützung der Erlebniskontor GmbH konzeptionell überarbeitet. Die hochwertigen Exponate wurden um interaktive Elemente und Verkostungsstationen ergänzt und der Besucherfluss neu geregelt. Jeder Besucher wird jetzt durch die Erlebniswelt geführt und kreiert als Highlight eine eigene Tafel Schokolade aus verschiedenen Zutaten. Über zehn Tonnen Edel-Schokolade wurden in diesem Jahr bereits von den Gästen verarbeitet und verkostet. Das nun persönliche und intensive Besuchserlebnis hat zu einer sprunghaften Steigerung der Besucherzufriedenheit geführt, die durchschnittlich mit einer Schulnote von 1,38 bewertet wird.
Auch dies verdeutlicht, dass das Chocoversum den Geschmack verschiedener Besuchergruppen trifft. Senioren finden hier gleichermaßen wie junge Familien die für sie passende Mischung aus Spaß, Wissen und Genuss. In diesen Wochen richtet das Chocoversum-Team täglich im Schnitt 9 Weihnachtsfeiern für Firmen aus. Dieses Jahr wurden bereits 42 Junggesellenabschiede gefeiert und 1305 Schulklassen begrüßt.

2014 sollen die Besucherzahlen weiter gesteigert werden. Dafür wird unter anderem ab Januar eine Jahreskarte eingeführt, die sich mit 35,00 Euro für Erwachsene bereits ab dem dritten Besuch lohnt, sowie ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm geboten. Museumsleitung Stephanie Schaub gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Jahr: „Chocoholics und Genießer können sich auf gleich drei Veranstaltungsreihen im ersten Quartal in 2014 freuen.“ Nach der Weihnachtspause starten wieder die beliebten Pralinenkurse. In 2013 begeisterte das Chocoversum in sieben ausgebuchten Kursen bereits 108 Teilnehmer. Ebenso geht die Veranstaltungsreihe „Sweet and Spicy“ in die zweite Runde. In Kooperation mit dem Gewürzmuseum ist eine dreistündige Genusstour entstanden, die den Teilnehmern mit Zimtkaffee, Kakaotee und dem Themenschwerpunkt „genussvolle Aphrodisiaka“ einheizt. Zu guter Letzt treiben das Chocoversum und das Restaurant slowman Schokoladengenuss auf die Spitze. Die neue Veranstaltungsreihe steht unter dem Titel „Choco-Genuss pur“ und hält mit einer Führung durch das Chocoversum und anschließendem Schokoladenmenü, was sie verspricht.

Mehr Infos unter:
www.chocoversum.de

 

Foto: Chocoversum GmbH