ageLOC Galvanic Spa

Schöne Haut durch Feinstrom

Das ageLOC Galvanic Spa Gerät der US Marke NuSkin ist trotz seines puristischen Auftrittes eines des effizientesten Geräte unter den Beautronics und muss mit seiner - oftmals bereits nach der ersten Behandlung sichtbaren - Wirkung durchaus den Vergleich mit einer wirkungsvollen Behandlung im Kosmetikstudio nicht scheuen. Das Gerät gilt auch als absoluter Geheimtipp für die Behandlung von unreiner Haut.

Wie funktioniert es: ageLOC Galvanic Spa  hat fünf Behandlungsprogramme für Gesicht und Körper, die bereits vorprogrammiert sind und sich automatisch an die individuelle Hautstruktur anpassen. Mit selbstregulierendem, galvanischen Feinstrom, der auch in der Medizin und bei professionellen Kosmetikbehandlungen eingesetzt wird, sowie darauf abgestimmten, ionisierten Behandlungsprodukten schafft das Gerät eine intensive Tiefenreinigung, die Anregung der Mikrozirkulation und des Lymphflusses, das Einschleusen von befeuchtenden und aufpolsternden Wirkstoffen sowie eine Behandlung von Bindegewebsschwächen.

So wirkt es:   Im ersten Schritt wird ein Reinigungsgel mit dem Gerät in Haut eingeschleust. Durch den galvanischen Feinstrom kann das Gel in die Poren eindringen, dort  Schlackenstoffe lösen und die Abfallprodukte der Haut wie Hautschüppchen, Schweiß, Talg, Bakterien und Verunreinigungen wie Makeup-Rückstände binden. Im zweiten Schritt zieht das Gerät die gebundenen Verunreinigungen aus der Haut. 

Mit dem nächsten Programmschritt werden feuchtigkeitsspendende und straffende Wirkstoffe eingeschleust, welche die Kollagen- und Elastinbildung sowie die Zellenergie anregen und den Teint wieder zum Strahlen bringen.

Das Ergebnis: Festigung der Hautstruktur, Fältchen erscheinen deutlich gemildert und die Haut wird sauber und feinporig. 

Mehr Infos unter:
www.nuskin.com

Foto: Thinkstock