Medizin-News

VivoSensMedical veröffentlicht App ‚OvulaFacts‘

Die VivoSensMedical GmbH (VSM) hat heute ‚OvulaFacts‘, eine App rund um das Wissen zum weiblichen Zyklus, veröffentlicht. Diese wissenschaftlich fundierte App ermöglicht es Frauen, ihren Zyklustyp zu bestimmen sowie ihre Kenntnisse zu testen und zu erweitern. Sie bietet Informationen zur Berechnung des Eisprungs und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Themen Fruchtbarkeit, Ovulation, Schwangerwerden und natürliche Verhütung. Sie ist die einzige App dieser Art. ‚OvulaFacts‘ ist kostenlos und zunächst nur für iOS erhältlich.

 


‚OvulaFacts‘ wurde auf wissenschaftlichen Grundlagen u.a. durch den Reproduktionsmediziner Prof. Henry Alexander entwickelt und basiert auf über 40 Jahren medizinischer Forschung. Anders als bei den bereits existierenden Eisprungrechnern für das Smartphone liegt der Schwerpunkt von ‚OvulaFacts‘ auf umfangreichen Informationen und medizinischem Hintergrundwissen zum weiblichen Zyklus. Die App verspricht bewusst nicht die Vorhersage des Zyklus.

„Eine Berechnung des Eisprungs auf Grundlage der handelsüblichen, nicht medizinisch zertifizierten Programme ist überhaupt nicht möglich“, erklärt Prof. Henry Alexander, „und zwar auch nicht, wenn die Frauen ihre Morgentemperatur täglich protokollieren, den Beginn ihrer Menstruation eintragen und ihr Gewicht, ihre Stimmungsschwankungen oder ihre Schlafqualität aufzeichnen.“

Sebastian Alexander, Geschäftsführer von VSM, sagt: „Uns ist es wichtig, Frauen Hilfsmittel zu bieten, um mehr über ihren Körper und ihren Zyklus zu erfahren. Der Zyklus birgt nämlich viel mehr Geheimnisse, als die meisten Frauen ahnen. Mit der App wollen wir den Frauen spielerisch zu mehr Wissen und mehr Achtsamkeit verhelfen.“

Perspektivisch ist eine Koppelung der App mit dem OvulaRing-System angedacht.

........................................................................................................................................................
 
Über OvulaRing
OvulaRing ist eine weltweit einzigartige und neue Methode, mit der jede Frau ihr fruchtbares Fenster sowie den Zeitpunkt ihres Eisprungs durch einen Biosensor bestimmen kann. Dieser wird am heimischen Computer mit einer webbasierten Software ausgelesen. OvulaRing zeichnet rund um die Uhr die Körperkerntemperatur auf und liefert ein lückenloses Abbild des weiblichen Zyklus in Form eines Cyclofertilogramms. Dies dient sowohl der gezielten Planung einer Schwangerschaft als auch der Unterstützung der natürlichen Verhütung.

Über die VivoSensMedical GmbH    
Das Ziel der VivoSensMedical GmbH (VSM) ist es, die Diagnostik für die Frauengesundheit zu verbessern und neue Standards für die Gynäkologie, Reproduktions- und Sexualmedizin zu setzen. Das Unternehmen wurde im Februar 2011 in Leipzig gegründet und wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) sowie durch das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) gefördert. Der von der VSM entwickelte OvulaRing wurde im Rahmen eines EXIST Gründerstipendiums vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstützt.


Mehr Informationen unter:

www.vivosensmedical.com
www.ovularing.com


Foto: VivoSensMedical, Thinkstock