Bartholomäus-Therme

Kurzurlaub für die Seele

Von Oktober bis April findet jeden 1. Samstag im Monat von 21.00 – 2.00 Uhr die beliebte Mitternachtssauna statt.

In der wunderschönen, im Jugendstil erbauten, Bartholomäus-Therme hat Entspannung eine lange Tradition. Dabei ist die Therme ausschließlich Erwachsenen vorbehalten. Die Therme gehört zu den schönsten Bädern Hamburgs und wurde bereits im Jahr 1899 eröffnet. Nach einer Komplett-Sanierung präsentiert sich die Therme heute in einem neuwertigen und beeindruckenden Zustand.

Eine angenehme Wassertemperatur von 32 Grad sowie Dampfbäder laden zum Träumen und Relaxen ein. Verliebte Paare können einen romantischen Abend in der Candlelight-Therme verbringen. Dieses Event findet samstags von 18.30 bis 23.00 Uhr statt und bietet ein Erlebnis der besonderen Art mit stimmungsvollem Unterwasserlicht und Kerzenlicht. Untermalt wird das Ganze noch mit klassischer Musik.

Auch Saunagänger kommen in der Bartholomäus-Therme voll auf ihre Kosten. So bietet das Saunaangebot vielfältige Abwechslung mit unterschiedlichen finnischen Saunen sowie einem römischen Schwitzbad (60 Grad). Ein besonderes Highlight ist die Kaminsauna, die über die Terrasse im Wintergarten zu erreichen ist und von zwei Öfen auf 95 Grad erhitzt wird. Ungefähr 30 Gäste können hier das Schwitzen auf zwei Stufen und neben einem gemütlichen Feuer im Kaminofen genießen. Im Wintergarten erwartet die Gäste dann ein großer Schlafraum, ein Kalttauchbecken sowie eine Außenterrasse. Auch Erlebnisduschen wie Kübel- und Stachelduschen befinden sich hier. Insgesamt bietet die Sauna-Landschaft vier wunderschöne Ruhebereiche.

Gäste können sich auch ein komplettes Verwöhnprogramm gönnen. Hier werden zahlreiche Beauty-Specials angeboten. Außerdem findet von Oktober bis April jeden ersten Samstag im Monat zwischen 21.00 und 2.00 Uhr die Mitternachtssauna statt. Beeindruckende und abwechslungsreiche Aufgussvarianten, gesunde Erfrischungen, FKK-Baden sowie weitere Überraschungen stehen den Gästen zum Saunaeintrittspreis (22 Euro) zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt. So befindet sich in der Thermenhalle ein kleines, gemütliches Bistro, in dem es erfrischende Getränke und kleine Snacks gibt.

Mehr Infos:
www.baederland.de

 

Foto: Bäderland