Deutsche Post Ladies Run

Nächster Run am 27.07.2014 in Dortmund

Egal ob fünf oder zehn Kilometer, ob Joggen oder Nordic Walking: Interessante Strecken und ein buntes Rahmenprogramm sollen möglichst viele Teilnehmerinnen für das Laufen begeistern.

Nach dem Auftakt in Nürnberg und Bremen macht der Ladies Run 2014 in Dortmund, Düsseldorf, Essen, Leipzig, und Wiesbaden Station. In allen Städten warten attraktive Strecken auf die Teilnehmerinnen: Die fünf Kilometer langen Rundkurse, die ein- oder zweimal absolviert werden können, führen mitten durch die Innenstädte, vorbei an markanten Sehenswürdigkeiten und durch grüne Abschnitte.

Extras für die Teilnehmerinnen

Neben abwechslungsreichen Strecken bietet der Deutsche Post Ladies Run noch besondere Extras: So wartet auf die Zieleinläuferinnen neben einem Glas Prosecco auch ein Massageservice, um die strapazierten Muskeln zu lockern. Im Start- und Zielbereich lockt außerdem die "Ladies Town" - eine Zeltstadt, in der es für die Teilnehmerinnen wie für Besucher ein vielseitiges Rahmenprogramm gibt. Dort befindet sich auch die DP-Lounge, in der sich die Läuferinnen der Deutschen Post, dem Hauptsponsor der Laufserie, treffen und austauschen können. Und obwohl beim Ladies Run der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht, können die Teilnehmerinnen natürlich auch ihre persönliche Leistung ermitteln: Für einen geringen Aufpreis kann bei der Anmeldung ein Chip gebucht werden, der am Schuh befestigt wird und die Laufzeit misst.

Die Startgebühr liegt je nach Anmeldetermin zwischen 22,90 und 25,90 Euro. Darin enthalten sind ein Funktions-Shirt, Umkleide- und Duschmöglichkeiten, Verpflegung auf der Strecke und am Ziel sowie der Massagedienst und das vielseitige Rahmenprogramm mit Musik und Unterhaltung und - last but not least - eine Online-Urkunde.  Wer beim Ladies Run mitmacht, tut übrigens nicht nur seinem Körper, sondern auch anderen etwas Gutes: Für jede Teilnehmerin, die mit dem offiziellen T-Shirt des Deutsche Post Ladies Run unterwegs ist, geht ein Euro an die "Tribute to Bambi Stiftung", die bedürftige Kinder und Jugendliche unterstützt.
Alle Termine, weitere Informationen rund um die Veranstaltung sowie Anmeldemöglichkeiten finden Interessierte unter
www.deutschepost-ladiesrun.de.

Foto: Deutsche Post DHL