Neuer Fitness First Club in Hamburg-Altona

Eröffnungswochenende mit vielen Aktionen

21.02.2013 Mit einem abwechslungsreichen Programm und zahlreichen prominenten Gästen eröffnete Fitness First am 22. Februar 2013 den neuen Platinum Swim Club an der Stresemannstr. 300 in Hamburg-Altona. Damit hat jetzt auch die Hansestadt einen Fitness First Club mit einem Pool und einer freestyle Area für innovatives Functional Training. Auch darüber hinaus hat der neue Club absoluten Flagship-Charakter: Auf rund 2.700 Quadratmetern finden Fitness-Fans hier in gehobener Ausstattung zahlreiche Trainingsgeräte, abwechslungsreiche Gruppenfitness-Programme, einen großzügigen Wellnessbereich und vieles mehr.

Das Eröffnungswochenende startet am morgigen Freitag mit einem Zumba und freestyle Tag, an dem den Gästen auch neue Trends wie das neue Kursformat „deepWork“ vorgestellt werden.

Für energiegeladene Workouts sorgt an diesem und am folgenden Tag unter anderem Fitzroy Gaynes. Der international renommierte Fitness Presenter aus Großbritannien wird die Gäste mit seiner Ausstrahlung und seiner Power beispielsweise beim H.I.C (High Intensity Cycling) zu Höchstleistungen animieren. Zusätzlich bietet er Challenges an, bei denen sich die Gäste untereinander in verschiedenen Disziplinen messen können.

Beim „Family Day“ am Sonntag können fitnessbegeisterte Familien den neuen Club kennenlernen. Während die Großen mit Fitzroy Gaynes trainieren oder bei einer der zahlreichen freestyle Animationen ins Schwitzen kommen, können die Kleinen spezielle Kurse für Kinder ausprobieren.

Interessenten haben während des gesamten Wochenendes die Möglichkeit, den neuen Fitness First Club kennenzulernen und sich über alle Angebote rund um das ganzheitliche Konzept des Unternehmens aus Training, Ernährung und Erholung zu informieren. Der Club wird am Freitag von 10 bis 22 Uhr sowie Samstag von 9 bis 21 Uhr und Sonntag von 9 bis 20 Uhr geöffnet sein.

Weitere Informationen zum neuen Club gibt es unter
https://altona.fitnessfirst.de/

Über Fitness First:

Fitness First ist einer der weltweit führenden Fitness- und Gesundheitsdienstleister mit rund 380 Fitness First Clubs in 16 Ländern. In Deutschland betreibt Fitness First mehr als 80 Clubs mit über 270.000 Mitgliedern. Mit der optimalen Balance aus Training, Ernährung und Erholung bietet Fitness First jedem die Möglichkeit, seine Ziele zu erreichen, unabhängig von Alter, Figur oder Leistungsniveau. Dafür stehen den Mitgliedern zahlreiche Kraft-, Ausdauer- und Kleingeräte sowie bis zu 40 Gruppenfitnesskurse zur Verfügung. Großzügige Wellnessbereiche, Pools, Kinderbetreuung sowie weitere Serviceleistungen runden das Angebot von Fitness First Germany ab.