Erfahrungsbericht

Endlich ist meine Rosazea nicht mehr zu sehen

Als ich mit Mitte 30 plötzlich Rötungen im Gesicht bekam, dachte ich zunächst daran ein falsches Pflegeprodukt benutzt zu haben. Ich änderte meine Pflegeroutine und vermied alle Produkte die meine sensible Gesichtshaut zusätzlich reizen könnten. Doch die Rötungen blieben hartnäckig. Dann ging ich davon aus, dass ich vielleicht unter einer Nahrungsmittelallergie leiden würde und vermied fortan Zucker und Weißmehl. Da ich nicht rauche und mich vegan ernähre, konnte ich diese Faktoren als Auslöser zusätzlich ausschließen. Auch ein Besuch beim Dermatologen, der eine leichte Gefäßerweiterung diagnostizierte und mir eine Creme verschrieb war erfolglos. Es wurde nicht besser und ohne kaschierende Schminke ging ich fast gar nicht mehr aus dem Haus.
Meine Situation änderte sich erst, als ich von einer Freundin den Tipp bekam, sich an Holger May vom LASER Forum Essen zu wenden. Er sah mich und erkannte sofort meine ausgeprägte Rosazea - auch Couporose genannt - im Gesicht. Er riet mir zu einer Laserbehandlung, bei der die erweiterten Äderchen mit Laserlicht verödet werden. Endlich wissend, was die Ursache für meine Gesichtsröte war, recherchierte ich zum Thema Rosazea und erfuhr, dass die Ursachen für diese Hautentzündung noch weitestgehend unbekannt sind. Vermutet wird eine Mischung aus äußeren und inneren Faktoren. In der Therapie gibt es aber bereits Fortschritte. So kann man heute Entzündungsprozesse durch Medikamente bremsen und die Gefäßerweiterung per Laser oder Blitzlampe veröden.
Ich entschied mich für die Laser-Behandlung im LASER Forum Essen. Nach einem ausführlichen Gespräch mit dem Therapeuten, begann die Behandlung, die ca. 30 Minuten dauerte und relativ schmerzarm war. Nach der Behandlung wird die gelaserte Haut gekühlt und zu Hause weiter mit Aloe Vera gepflegt. Die Gesichtshaut ist noch ca. 2 Tage leicht gerötet. Bereits nach vier Tagen sah ich eine deutliche Hautverbesserung und nach der zweiten Behandlung war meine Rosazea bereits nicht mehr sichtbar. Ich konnte es kaum glauben, endlich musste ich keine Gesichtsröte mehr kaschieren und konnte wieder ungeschminkt das Haus verlassen.
Ein ganz herzlichen Dank an Herrn Holger May vom LASER Forum Essen, der mir endlich wieder zu einem klaren Hautbild verhalf.

Mehr Infos unter:
www.lf-essen.de

 

Foto: Thinkstock