Eva Meistrell

Der perfekte Lifestyle …

Stress, Schlaf- und Bewegungsmangel oder falsche Ernährung - unsere Lebensweise hat einen sehr großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und die Entstehung von Krankheiten. Lifesytle-Coach Eva Meistrell hilft Ihnen, eine optimale Lebensweise im persönlichen Alltag zu entwickeln und motiviert Sie zu einer gesünderen und besseren Lebensweise. Wie genau Sie das macht, erklärt Sie im Interview mit MEDIvitalis:

Frau Meistrell, was genau ist ein Lifestyle-Coach?
Eva Meistrell: Ein Lifestyle-Coach begleitet und unterstützt Sie in Ihren persönlichen, sportlichen, gesundheitlichen und sozialen Zielen. Dies wird durch ein individuell auf Sie zugeschnittenes Training, der Optimierung Ihrer Ernährung und dem besseren Umgang mit Stress und anderen sozialen Faktoren generiert. Er zeigt Ihnen, wie Sie ihr Leben noch wertvoller gestalten können.

Wie helfen Sie Menschen, ihren Lebensstil positiv zu verändern?
Eva Meistrell: Ich helfe Menschen ihren Lebensstil positiv zu verändern, indem wir Training und Ernährung so zusammenstellen, dass es realisierbar ist, ohne den Klienten zusätzlich unter Druck zu setzen. Ein gesunder Lebensstil macht Spaß. Wir werden hierfür Stück für Stück das Verständnis stärken, um so ein verändertes Lebensgefühl zu erzeugen.

Was gehört zu einer gesunden Lebensweise?
Eva Meistrell: Zu einer gesunden Lebensweise gehören unterschiedliche Komponenten: moderate körperliche Aktivität, angepasst an Ihre individuellen Bedürfnisse, bestehend aus unterschiedlichen Trainingsaspekten bewusste und ausgewogene Ernährung, positives soziales Umfeld, gutes Stressmanagement.

Es gibt Menschen, die leben „ungesund“ und fühlen sich wohl und es gibt Menschen, die leben gesund, fühlen sich aber unwohl. Wie können Sie beiden gezielt helfen, den für sie optimalen Lebensstil dauerhaft zu erreichen?
Eva Meistrell: Beiden muss ein gutes Gefühl für ihren Körper und ihre ganz individuellen Bedürfnisse vermittelt werden, was durch ein Lifestyle - Coaching nachhaltig erreicht wird. Gesund und ungesund fühlen sind subjektive Zustände. Grundsätzlich gelten aber für alle Menschen die oben aufgeführten Komponenten, die eine gesunde Lebensweise ausmachen. Sich gesund fühlen, heißt nicht, gesund zu sein: Diabetes beispielsweise ist eine Folge eines ungünstigen Lebensstils, der erst spürbar wird, nachdem Sie über mehrere Jahre falsche Parameter durch Ihr Leben begleitet haben. Diese können sowohl ungünstige Ernährung, wenig körperliche Aktivität, Stress, als auch soziale Unzufriedenheit sein. Sich „ungesund“ fühlen kann durch die gleichen Parameter hervorgerufen werden. Die häufigsten Ursachen jedoch sind ungünstige soziale Kontakte oder schwierige emotionale Situationen.

Grundsätzlich ist es für beide essentiell, sich mit meiner Unterstützung bewusst zu machen, was ein Leben wertvoll macht und dieses individuell umzusetzen: gesünder leben bedeutet besser leben.

Info: Eva Meistrell ist Group Fitness Managerin im Holmes Place Hamburg – Bahrenfeld 

Mehr Infos:
Eva Meistrell
Holmes Place
Hamburg-Bahrenfeld
Gasstr. 2
22761 Hamburg
Tel: (0 40) 85 34 40 00
E-Mail: Eva.Meistrell@holmesplace.com
www.holmesplace.de
www.evameistrell.com

 

Foto: Harun Hazar

 

Das aktuelle Magazin