„Hygge“!

Leben nach der dänischen Glücks-Philosophie

Kennst Du  „Hygge“? Das dänische Wort beschreibt das Glücksrezept unserer nördlichen Nachbarn. Und es macht Sinn, sich an ihnen zu orientieren. Denn wie man glücklich lebt, wissen die Dänen: 2016 wurden sie zur glücklichsten Nation gekürt. „Hygge“ bedeutet „Gemütlichkeit“ oder „Geborgenheit“, die Dänen, beschreiben es z.B. als geselligen Abend mit der Familie und Freunden. Leckeres Essen, ein Glas Wein, gute Gespräche. Einfach alles, was es für entspannte Wohlfühl-Stunden braucht. Und das können nicht nur die Dänen! Glücksforscher Meik Wiking zeigt in unserem Buchtipp „Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“, wie es gelingen kann, ein zufriedenes Leben zu führen.
Meik Wiking, „Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“, Bastei Lübbe, 20,00 Euro.


Wohn Dich glücklich!
Lade mal wieder Freunde ein, verbring eine unbeschwerte Zeit und gönn Dir  etwas „Hygge“! Die Dänen setzen auf Wohnaccessoires für Gemütlichkeit, wie Kerzen, Decken und Teppiche. Um Deine Wohnung hyggelig zu gestalten, braucht es nicht viel. Maria Spassov regt in ihrem Buch an, darüber nachzudenken, was Dein Herz berührt – und inspiriert Dich in ihrem Buch „Happy Living“ mit jeder Menge Ideen für mehr Wohnglück! Happy Living, Maria Spassov, 29,99 Euro, DVA Verlag.

 

Fotos: Verlage, Thinkstock

 

Das aktuelle Magazin