„KNAPPSCHAFT BabyGlück“

Krankenkasse entwickelt digitalen Ratgeber für Schwangere

„Alexa, frage KNAPPSCHAFT BabyGlück, was mich in dieser Schwangerschaftswoche erwartet!“ Intelligente, mit dem Internet verbundene Sprachassistenten sind auf dem Vormarsch. Einer Studie von Deloitte[1] zufolge sind bereits 13 Prozent aller deutschen Haushalte mit einem smarten Lautsprecher inklusive Sprachsteuerungs-Funktion ausgestattet. Das wohl bekannteste Sprachmodul ist Alexa von Amazon, dessen Funktionen sich über sogenannte Skills, also kleine Apps, erweitern lassen. Mit KNAPPSCHAFT BabyGlück hat die KNAPPSCHAFT gemeinsam mit Gynäkologen aus dem medizinischen Kompetenznetz der KNAPPSCHAFT jetzt einen besonderen Alexa Skill entwickelt, der werdende Eltern durch die gesamte Schwangerschaft hindurch begleitet und die richtigen Antworten auf viele Fragen kennt. 

Die Digitalisierung erfasst immer mehr Lebensbereiche und spielt gerade im Kontext „Gesundheit“ eine immer größere Rolle. E-Health ist ein zentrales Stichwort unserer Tage. Laut einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom[2] verwendet zum Beispiel fast jeder zweite Smartphone-Nutzer bereits Gesundheits-Apps. Und fast ebenso viele könnten sich vorstellen, das künftig zu tun. Mittlerweile gibt es eine große Bandbreite an Angeboten, die die Nutzer etwa an Vorsorgetermine oder Impfungen erinnern, sie beim Sport oder der Ernährung unterstützen oder sie schlicht mit Informationen versorgen.

Auch die KNAPPSCHAFT setzt auf diesen Trend und baut ihr Angebot im digitalen Bereich stetig aus. „Wir wollen die Menschen erreichen und orientieren uns dabei an den sich ändernden Nutzungsgewohnheiten“, erklärt Bettina am Orde, Geschäftsführerin der KNAPPSCHAFT. „Daher bieten wir stetig neue digitale Angebote, die spezielle Services ermöglichen.“

Jüngste Entwicklung ist der Alexa Skill KNAPPSCHAFT BabyGlück, der ab sofort im Amazon Alexa Skill Shop kostenlos zur Verfügung steht. Der zusammen mit Gynäkologen aus dem medizinischen Kompetenzteam der KNAPPSCHAFT entwickelte digitale Ratgeber richtet sich an werdende Eltern und unterstützt sie bei vielen Fragen, die sich während einer Schwangerschaft stellen. Die Bandbreite reicht dabei von den typischen Entwicklungsstufen in den einzelnen Schwangerschaftswochen über die jeweilige Größe des Fötus bis hin zu Terminhinweisen – „Alexa, frag KNAPPSCHAFT BabyGlück nach wichtigen Terminen in dieser Woche!“ – und Gesundheitstipps. Sogar der Herzschlag des Kindes auf einer bestimmten Entwicklungsstufe und Entspannungslieder können abgehört werden. „Jede Schwangerschaft ist etwas Besonderes und geht häufig auch mit Unsicherheiten einher“, weiß Dr. Michael Kraemer, einer der Gynäkologen, die an der Entwicklung beteiligt waren. „KNAPPSCHAFT BabyGlück kann und soll Arzt oder Hebamme sicher nicht ersetzen. Jedoch bietet der Skill werdenden Eltern eine zusätzliche Unterstützung und vermittelt fundierte Expertentipps.“ Voraussetzung für den kostenlosen Service, der allen Interessierten zur Verfügung steht, ist ein Alexa-fähiges Gerät. 

KNAPPSCHAFT BabyGlück ist ein weiterer Baustein im besonderen Angebot, das die KNAPPSCHAFT für Schwangere aufgelegt hat. Dazu zählt unter anderem die kostenlose App „Lebensstark ernährt“, die junge Eltern rund um das Thema Ernährung unterstützt. Damit nicht genug, wurden zu Beginn des Jahres Leistungen für Schwangere und junge Familien erweitert. „Zusätzlich zu unseren bisherigen Leistungen für Schwangere können unsere Versicherten auf 200 Euro etwa für Nahrungsergänzungspräparate, Hebammenrufbereitschaft und zusätzliche Vorsorge zurückgreifen, wenn ein besonderes Risiko besteht“, sagt Bettina am Orde. 

 

Mehr Informationen rund um KNAPPSCHAFT BabyGlück gibt es unter knappschaft.de/alexa

 

 

 Foto: Thinkstock